Programm zur Ausbildungsunterstützung und Berufsintegration

DER WEG IN DEN JOB:
Hilfe zur Integration in den ersten und zweiten Arbeitsmarkt

Dieses Angebot richtet sich an Institutionen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Menschen für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren und zu trainieren und so in den Arbeitsmarkt zu (re-) integrieren.

Um diese Arbeit zu unterstützen, haben wir ein spezielles Outdoor-Training konzipiert. In alternativen Erfahrungsräumen bieten wir einen räumlichen und fachlichen Rahmen, in dem typische Themen aufgegriffen und ergebnisorientiert bearbeitet werden können.

ArbeitsmarktArbeitsmarktArbeitsmarktArbeitsmarkt
Diese Themen können sein:
  1. Zieldefinition und Zielerreichung handhabbar und realistisch gestalten
  2. mit klaren, selbst erreichbaren und selbst umsetzbaren Ziel-Optionen aus der Maßnahme herausgehen
  3. Kompetenzorientierte, realistische Selbst- und Fremdeinschätzung
  4. Persönliche Motivationsstrategien kennen und nutzen lernen und individuelle Motivations-Trigger etablieren
  5. Den Sinn von Leistungsorientierung erfahrbar machen und das persönliche Empfinden von Erfolg und Kompetenzen ermöglichen
  6. Kooperationsfähigkeit und Teamfähigkeit fordern und fördern
  7. Belastbarkeit bewusst machen, Grenzen erkennen und damit konstruktiv umgehen können
  8. Angst vor dem Scheitern zulassen und als Ressource nutzen können
  9. Risikoeinschätzung realistisch und kompetenzfördernd trainieren
  10. Kommunikationstraining für eine konstruktive und förderliche Kommunikation mit sich selbst und mit Anderen, etc.

Ob beim Erbauen eines Tipis, bei einer Orientierungswanderung in der Natur oder im konkreten Rollenspiel - hier erfahren die Teilnehmer intensive und ganzheitliche Erlebnisse und Erfolge. Und Sie lernen, mit der jeder Herausforderung auch innewohnenden Möglichkeit des Scheiterns, so umzugehen, dass daraus Antrieb und Kompetenz entsteht.

In den jeweiligen Selbsterfahrungs-Settings und Gruppen-Erfahrungsräumen wird der Fokus auf Selbstvertrauen gerichtet, auf Leistungsmotivation und auf neue, motivierende und selbstbestärkende Erfahrungen. Dabei wird durch die besondere Art der zu erbringenden Leistung, z.B. konkret ein als attraktiv bewertetes Ziel zu erreichen (Klettergipfel, Grillen am Zielpunkt im Wald…) der Kompetenz ermöglichende Umgang mit Rückschlägen und mit immer wiederkehrenden nichtförderlichen Entscheidungsmustern trainiert.

ArbeitsmarktArbeitsmarktArbeitsmarktArbeitsmarkt

In der Durchführung dieser Veranstaltung gewährleisten wir, dass alle Aktivitäten viele lebenspraktische Elemente beinhalten, Lernerfahrungen an einprägsame Erlebnisse und Metaphern gekoppelt sind und so einen initiatorischen Aspekt aufweisen, die Vernetzung von Zielen mit dem Vorher und Nachher, Follow-up Programme angegliedert werden können.

So entfaltet das Outdoor-Training seine Wirksamkeit langfristig und über die Trainingszeit hinaus.

Auszug Referenzstatement:
Wir haben uns gut überlegt, ob wir diese zusätzliche Investition tätigen sollen und haben uns letztendlich von Ihrem einleuchtenden Konzept überzeugen lassen. Die Ergebnisse haben dann unsere Erwartungen übertroffen. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten nach dem Training klare und vor allen Dingen umsetzbare Ziele für sich formuliert und waren hoch motiviert, diese anzupacken und zu erreichen. Die Gruppe war spürbar zusammen gewachsen und noch heute wird in Kollegenkreisen über das Training oft und gerne erzählt. Mittlerweile haben viele der TeilnehmerInnen ihre Ausbildung erfolgreich abschließen können, das verdanken Sie auch Ihnen.
Dafür herzlichen Dank!
Eleonore Merk, Leben und Kultur e.V.: Ausbildungsbegleitende Hilfen Landau
ArbeitsmarktArbeitsmarktArbeitsmarktArbeitsmarkt

Weitere Informationen und kompetente Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie über Kontakt.

Auf diesen Seiten finden Sie u.a. auch Informationen zu folgenden Themen: Erlebnispädagogik berufsbegleitend, Erlebnispädagogik Berufsaussichten, Erlebnispädagogik Berufsschule, Erlebnispädagogik Berufsbild und Erlebnispädagogik Berufsorientierung.

Dieses Angebot finden Sie u.a. unter den Suchbegriffen:
kletterferien kletterkurse erlebnistherapie erlebnispädagogik kletterschule klettererlebnis erlebnistherapi kletterseminare